Die Wohnung kann am Anreisetag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr bezogen werden. Die Schlüsselübergabe erfolgt durch unsere Hausdame Frau Kessler bei der Ankunft. 
 
Die Abreise hat bis 10.00 Uhr zu erfolgen. 
 
Unsere Wohnung ist vollständig eingerichtet. Auch Bettwäsche und Handtücher sind ausreichend vorhanden. Ein Wäschewechsel kann nach Absprache gegen Gebühr erfolgen.
 
Das seeseitige Schlafzimmer ist mit einem Doppelbett ohne Fußteil sowie mit extra langen Bettdecken ausgestattet, so dass auch für Großgewachsene ein hoher Schlafkomfort gegeben ist. Sie schlafen auf Testsieger-Matratzen.
 
Der wohnungseigene Pkw-Stellplatz steht Ihnen während Ihres Aufenthaltes kostenfrei zur Verfügung, er liegt direkt am Haus. Zur Wohnung gehört der 2. (schräge) Stellplatz links. Die Zufahrt zum Parkplatz befindet sich auf der Lottumstr. gegenüber Haus Nr. 21. Am besten diese Adresse ins Navi eingeben.
 
Fahrräder können in dem Fahrradständer neben dem Hauseingang oder im Kellerbereich abgestellt werden.
 
Es besteht ein kostenfreier WLAN-Anschluss. Die Zugangsdaten befinden sich im in der Wohnung ausliegenden Info-Ordner.

Von Mai bis (einschließlich) September steht am Strand für die Gäste ein Strandkorb zur unentgeltlichen Nutzung bereit.
 
Eine Münz-Waschmaschine ist nicht vorhanden. Unsere Hausdame Frau Kessler ist Ihnen jedoch gerne bei der Wäsche in einer der hauseigenen Waschmaschinen gegen Entgelt behilflich. 
 
Eine Anreise mit der Bahn ist problemlos möglich. Aufgrund der Nähe zum IC-Bahnhof und der ebenen Pflasterung der Gehsteige kann die Wohnung (auch mit einem Trolley/Rollkoffer) zu Fuß gut erreicht werden. Selbstverständlich gibt es auch Taxis.
 
Die Kurtaxe in Binz rechnet Frau Kessler bei Ihrer Anreise bar ab. Sie beträgt zur Zeit ganzjährig 2,85 € pro Tag und Person. 

Befreiungen:
  • Kinder in Begleitung einer abgabepflichtigen Person bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Personen ab einem Behinderungsgrad von 80 % sowie deren bestätigte Begleitpersonen
Einen Flyer mit Informationen zur Binzer Kurkarte erhalten Sie im „Haus des Gastes“ in der Heinrich-Heine-Str. 7, 18609 Binz. 
 
Tipp
Trotz der neuen Umgehungsstraße bis nach Bergen kann es an den Hauptan- und -abreisetagen zu Staus kommen. Diese kann man umgehen, wenn man kurz hinter der Rügenbrücke nach Garz/Putbus abbiegt, um dann mit wenig Mehraufwand an Fahrzeit über die auch landschaftlich reizvolle Entlastungsstrecke inkl. einer kurzen Kopfsteinpflasterpassage über Putbus nach Binz zu gelangen. 
 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer

Datenschutzerklärung

.